Sigma verlost einen Teilnehmerplatz bei der Fotosafari 2017

1
safari




Wer einmal eine Fotosafari in Afrika erlebt hat, wird sie zeitlebens nicht vergessen – nicht nur wegen der Bilder, sondern wegen aller Eindrücke, die sich dort bieten. Wer ein bisschen ‘was weiß, ein gutes Foto einreichen kann und – natürlich – auch ein bisschen Glück hat, kann nun einen Platz bei der Sigma Fotosafari 2017 im Wert von ca. 4000 € gewinnen.

Ziel der Reise ist wieder einmal die Masai Mara in Kenia. Harald Bauer, Sigma Produktmanager, und Andreas Knausenberger, in Kenia lebender Fotograf, zeigen den Safari-Teilnehmern in Theorie und Praxis, worauf es ankommt, wenn man wild lebende Tiere ins Bild holen möchte. Für den Praxisteil stellt Sigma vor Ort Objektive und Zubehör leihweise zur Verfügung.

Alle Informationen zur Reise findet man auf der Homepage von Sigma – und, besonders wichtig, auch das Gewinnspiel.

Die Anmeldefrist läuft noch bis 20. Februar 2017!

 

Weiterführender Link

Die Fotosafari 2017 auf der Homepage von Sigma.

1 KOMMENTAR