Panasonic G80 vorab im Netz aufgetaucht

2
Leak Panasonic G80




In der kommenden Woche startet in Köln die photokina 2016 – entsprechend ist es keine größere Überraschung, dass die Leaks in dieser Woche Hochkonjunktur haben. Nun hat auch die neue Panasonic G80 einen verfrühten Auftritt im World Wide Web hingelegt. Gut unterrichtete Quellen sprechen vom Montag als offiziellem Vorstellungstermin.

Bislang wird vermutet, dass die Panasonic G80 auf einen Micro-4/3-Sensor mit einer Auflösung von 16 MPix setzt, wobei zugunsten der Auflösung auf einen Tiefpass-Filter verzichtet wird. Der SO-Bereich reicht offenbar von ISO 200 bis ISO 25.600. Neuerungen gibt es auch bei der Bildstabilisierung, denn dank eines neuen Gyro-Sensors soll Panasonic den “Dual IS MK II” einführen, der fünf Arten von Bewegungen erkennen und stabilisieren soll. Rückseitig kommt ein 3 Zoll großer Monitor zum Einsatz, der 1,04 Millionen Dots auflöst und Panasonic-typisch gedreht und geschwenkt werden kann.

Das Gehäuse wird Staub- und Wasserdicht sein und aus Magnesium bestehen, sodass ein robustes Auftreten mit einem nicht allzu hohen Gewicht kombiniert werden kann. Videos können natürlich auch produziert werden. FullHD-Material wird mit 60 fps möglich sein, während es bei 4K 30 fps sind.

via: mirrorlessrumors.com

Werbung

2 Kommentare