Olympus bringt drei neue Objektive nach Köln

0
phk2016




Dass Olympus das Nachfolgemodell für die OM-D E-M1 zur photokina 2016 nach Köln bringt, gilt als gesichert, ebenso dass neue Olympus M.Zuiko Digital Objektive kommen. Für drei wurden heute die technischen Daten bekannt und auch – leider nicht sehr gute – Bilder sind bei Mirrorless Rumors zu finden.

Zwei der Neuerscheinungen sind in der PRO-Serie angesiedelt, versprechen also Top-Leistungen, wenn man anschaut, was die bekannten PRO-Objektive können. Besonders spannend: Das Zoom, das einen Brennweitenbereich von 24 mm bis 200 mm [@KB] abdeckt. Aber auch die anderen beiden versprechen viel Spaß in der Praxis und beim Praxistest. Das 35er Makro geht über den 1:1 hinaus und das 25er ist ein hochlichtstarkes Standardobjektiv, das z. B. Fans der Available Light Fotografie ansprechen wird.

Olympus M.Zuiko ED Digital 4/12-100 mm IS PRO

  • Linsen / Gruppen 17 / 11, darunter 5 ED-Linsen, 3 Asphären und 4 weitere Sonderlinsen
  • Bildstabilisator ja, 5 Achsen, bis zu 6,5 Verschlusszeitenstufen
  • Kürzeste Einstellentfernung 15 cm
  • Größter Abbildungsmaßstab ca. 1:3 (WW), 1:5 (Tele)
  • Filter 72 mm
  • Staub- und Spritzwasserschutz ja
  • Länge x Durchmesser ca. 117 x 78 mm
  • Gewicht ca. 560 g

Olympus M.Zuiko Digital  ED 1,2/25 mm PRO

  • Linsen / Gruppen 19 / 14, darunter 2 ED-Linsen, 1 Asphäre und 5 weitere Sonderlinsen
  • Bildstabilisator nein
  • Kürzeste Einstellentfernung 30 cm
  • Größter Abbildungsmaßstab ca. 1:9
  • Filter 62 mm
  • Staub- und Spritzwasserschutz ja
  • Länge x Durchmesser ca. 87 x 70 mm
  • Gewicht ca. 410 g

Olympus M.Zuiko Digital ED 3,5/35 mm Macro

  • Linsen / Gruppen 7 / 6, darunter 1 Asphäre und 2 weitere Sonderlinsen
  • Bildstabilisator nein
  • Kürzeste Einstellentfernung 9,5 cm
  • Größter Abbildungsmaßstab ca. 1,25 : 1
  • Filter 46 mm
  • Staub- und Spritzwasserschutz nein
  • Länge x Durchmesser ca. 60 x 57 mm
  • Gewicht ca. 130 g

Via 4/3 Rumors