Olympus – Patente für Supertelezooms

0
160721_2




Nachdem gestern ein Canon-Monsterzoom ins Gespräch gebracht wurde, das es wohl nie geben wird, weist heute die Seite 4/3 Rumors auf zwei Patente von Olympus hin, die beide Supertelezooms betreffen.

Beim einen Objektiv soll es sich um ein 2,8-4/300-500 mm, beim anderen um ein 2,8-4/200-300 mm handeln. Beide Objektive sind für MFT-Kameras gerechnet, es gilt also, den typischen 2x-Crop-Faktor zu berücksichtigen. Das muss erwähnt werden, da Olympus auch Vollformatobjektive patentieren ließ.

Die Objektive sollen 33,8 cm bzw. 22,8 cm lang sein. Zum Vergleich: Das aktuelle 4/300 mm PRO ist 22,7 cm lang!

Via 4/3 Rumors

Weiterführende Links

Canon Monsterzoom – Meldung

Olympus Vollformatobjektive – Meldung

Olympus M.Zuiko Digital 300 mm F4 ED IS PRO – Test, Praxisbilder

Werbung