Canon-Produkte sollen deutlich teurer werden

0




Dass Sony noch in diesem Sommer seine Preise erhöht, ist schon seit einigen Tagen bekannt. Seit heute macht nun im Netz die Runde, dass auch Canon deutlich an der Preisschraube drehen wird.

Die Rede ist von einem Preisanstieg von rund 20%, der in einem Zeitraum nach dem August (also eventuell nach der im September stattfindenden photokina), eintreten soll. Ob alle Produktgruppen von dieser noch nicht bestätigten Entwicklung betroffen sind, lässt sich aktuell noch nicht abschätzen.

Da Canon als japanische Firma aber mit den gleichen wirtschaftlichen Zusammenhängen zu kämpfen hat wie Sony, ist eine entsprechende Anpassung der Preise, bedingt durch den schwachen Euro-Kurs, keine größere Überraschung.

via: canonwatch.com