Canon EOS 6D Mark II mit 28 MPix?

0




Aktuell am meisten diskutiert wird über die EOS 5D Mark IV, die vermutlich noch vor der photokina vorgestellt werden wird. Genauere Informationen fehlen aktuell noch, anscheinend wird das neue Vollformat-Modell aber bereits in der Praxis erprobt.

Nicht vergessen werden sollte allerdings auch, dass Canon noch eine zweite Vollformat-Kamera im Aufgebot hat, die ebenfalls aktualisiert werden könnte. Die Rede ist natürlich von der EOS 6D.

Heute kursiert nun ein neues Gerücht zum Einsteigermodell in Canons Vollformat-Range. Dieses besagt, dass die EOS 6D Mark II wohl mit einem 28 MPix starken Sensor auf Käuferfang gehen werde. Wie realistisch dies ist, wird sich frühestens nach der offiziellen Vorstellung der EOS 5D Mark IV abschätzen lassen. Zu diesem Modell liest man immer wieder, dass es mit 24 MPix starten soll. Dass Canon die vermeintlich “kleinere” Variante mit einem höher auflösenden Sensor bestücken wird, erscheint unwahrscheinlich.

Noch ist allerdings eine ganze Menge “Kaffeesatzlesen” mit von der Partie, eine gehörige Portion Vorsicht ist bei solchen Meldungen allerdings angebracht.

via: canonwatch.com