Stative von 3 Legged Thing ab sofort bei Hapa Team

0
3 Legged Thing




Wer auf der Suche nach einem neuen Stativ mit einem etwas anderen Look, aber einer gleichzeitig hochwertigen Technik ist, der kann sich ab sofort auch in Deutschland die Stative von 3 Legged Thing (3LT) genauer ansehen, denn Hapa Team hat die britische Stativ-Marke nun ins Sortiment aufgenommen.

3 Legged Thing scheint etwas anders an manche Dinge heranzugehen, das zeigt schon die selbst gestellte Aufgabe. Man möchte die hippsten Stative am Markt anbieten. Neben einer guten Technik umfasst das natürlich auch die Optik. So wird mit diversen Farben und auffälligen Schriftzügen experimentiert. Gleichzeitig soll aber auch die Technik nicht zu kurz kommen, beispielsweise beim neuen Reisestativ Equinox Carbon.

3LT setzt auf eine Carbon-Konstruktion aus acht Schichten, die ein geringes Gewicht mit einer hohen Stabilität kombinieren soll. Für ein sicheres Handling soll die ParaLock-Beinverriegelung sorgen, denn die Drehverschlüsse lassen sich mit einer Vierteldrehung lösen und feststellen. Durch eine umdrehbare Mittelsäule und Beinwinkeln von bis zu 80° wird zudem ein bodennahes Arbeiten ermöglicht.

3lt_2

Alle drei Modelle der Equinox-Serie sind mit einer Tri-Mount-Montageplatte ausgestattet, die sechs Gewinde und drei Gurtschlaufen zur Montage von Zubehör direkt am Stativ bietet. Die Platte verfügt über eine zentrierte 3/8 Zoll Gewindebohrung, an der Stativköpfe und direkt auch Kameras montiert werden können. Für Profis gibt es den AirHed 360-Kopf, der bei einem Eigengewicht von 340 Gramm mit Belastungen von bis zu 40 kg zurechtkommt. Die integrierte Quick Release Wechselplatte stellt eine hybride Lösung dar, denn diese ist sowohl zu Arca Swiss als auch Peak Design kompatibel.

Werbung