Manfrotto Advanced Rear Access Rucksack

0




Vielen fallen zunächst Stative ein, wenn der Name Manfrotto fällt. Aber der italienische Hersteller hat z. B. auch Rucksäcke im Sortiment. Ganz neu ist der Manfrotto Advanced Rear Access Rucksack.

Der Rucksack ist kein reiner Fotorucksack. Es ist Platz für persönlichen Kleinkram, eine gepolsterte Tasche nimmt einen Laptop auf (bis 13“) und zusätzlich kann ein Tablet mitgenommen (und mit der richtigen App für die Steuerung der Kamera verwendet) werden. In seitlichen Fächern lassen sich Notizbücher oder schmale Reiseführer unterbringen, und es ist auch Platz für eine Wasserflasche,

manfrotto_rucksack_top_flasche

Die Fotoausrüstung, die mit dem Advanced Rear transportiert werden kann, darf eine große Kamera und z. B. bis zu drei Objektive umfassen.

Wichtig in Umgebungen, in denen sich auch Taschendiebe wohl fühlen: Das Fach mit der Fotoausrüstung ist nur von der Rückenseite her zugänglich! Außerdem sind viele Fächer durch Reißverschlüsse geschützt, die abgeschlossen werden können.

manfrotto_rucksack_stativ

In einer seitlichen Außentasche kann ein kleines Reisestativ verstaut werden. Größere Stative lassen sich außen am Rucksack unterbringen.

Werbung

Zum Lieferumfang gehört auch eine Regenhülle, die den ganzen Rucksack umschließt.

Verfügbarkeit

Der Rücksack ist verfügbar

Preis (UVP)

159,- €