Canon – Doppelter Stabi im Objektiv?

0




Olympus und Panasonic tun es schon, Canon vielleicht in Zukunft auch. Man setzt auf zwei Stabilisatoren, um Verwacklungen zu minimieren und die Freihandgrenze um bis zu vier Stufen mehr zu den längeren Zeiten hin zu verschieben. Olympus und Panasonic verwenden in neuesten Kameras und Objektiven je einen Stabilisator. EgamiBlog hat nun ein Canon Patent gefunden, das ebenfalls die Zusammenarbeit zweier Stabilisatoren beschreibt.

Anders als Olympus und Panasonic will Canon aber beide Stabilisatoren ins Objektiv setzen. In ihre Arbeit sollen Informationen über Abbildungsmaßstab und Entfernung einfließen, die von der Kamera zur Verfügung gestellt werden.

EgamiBlog ist darauf spezialisiert, Patente zu finden, die in Zukunft in Kameras oder Objektiven zum Einsatz kommen könnten. Betonung aug „könnten“, denn nicht jedes Patent muss zwangsläufig in ein Produkt umgesetzt werden.

Weiterführender Link

Die Meldung auf EgamiBlog.