Sony Cyber-shot RX10 III mit mehr Zoom UPDATE

0
sony_rx10_3




Während z. B. auf dpreview.com schon alle Informationen über zwei neue Sony-Objektive und eine Sony-All-in-One-Kamera nachzulesen sind, schweigt sich Sony in Deutschland noch darüber aus. Eines der drei Produkte ist die Sony Cyber-shot DSC-RX10 III . UPDATE: Eine runde Viertelstunde nach der Veröffentlichung dieser Meldung erreichte uns die Original-Pressemittelung!)

Das neue Zoom hat mit 24-600 mm [@KB] einen größeren Zoombereich als das Vorgängermodell. Die Lichtstärke liegt bei 2,4-4. Am Objektiv sind Einstellringe für Brennweite, Entfernung und Blende untergebracht. Der Stabilisator soll die Freihandgrenze bis zu 4,5 Verschlusszeitenstufen verlängern.

Das Gehäuse ist nun gegen das Eindringen von Feuchtigkeit und Schmutz abgedichtet.

Der Verschluss bietet in der RX10 III eine kürzeste Zeit von 1/32.000 Sek. und einen „Anti-Distorsion“-Modus.

Nicht  neu ist der 1“ Stacked-CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 20 MPix.

Es können auch Filme im 4k/UHD-Format ohne Pixel-Binning aufgenommen werden. Mit verringerter Auflösung können Zeitlupenaufnahmen mit 960 fps gemacht werden.

Weiteres: Elektronischer Sucher mit XGA OLED Monitor, der 2,36 Mio. Dots aufweist. Schwenkbarer Monitor.

Werbung

Verfügbarkeit

April 2016

Preis (UVP)

1600,- €