Nikon veröffentlicht neue Version ViewNX-i 1.1.0a

0
ViewNX-i




Der neue Versionsname ViewNX-i 1.1.0a lässt es schon vermuten: Wirklich riesige Sprünge sind mit dem Update nicht zu erwarten.

Nikon hat, dem Beispiel von ViewNX 2 folgend, eine neue Arbeitsfläche und eine neue Werkzeug-Palette für Retouche-Aufgaben integriert. So soll das Handling weiter vereinfacht werden. Weiterhin wird nun das Picture Control Utility 2 direkt mitinstalliert.

Darüber hinaus hat Nikon in erster Linie an der Fehlerbehebung gearbeitet. So konnte es bislang in Kombination mit der Nikon D750 zu dem Problem kommen, dass der gewählte Fokus-Punkt nicht korrekt in der Software dargestellt wurde. Ebenso konnte es zu Installationsproblemen kommen – auch das soll nun nicht länger der Fall sein.

Die neue Software kann hier heruntergeladen werden.

Werbung