Cullmann SmartPano 360 und 360 CP machen Panorama-Aufnahmen einfacher

0




Cullmann bietet die beiden neuen Panorama-Lösungen SmartPano 360 bzw. 360 CP an. Dabei handelt es sich um einen Panorama-Kopf, der über ein 1/4-Zoll-Gewinde mit einem Stativ verbunden werden oder alternativ dank dreier kleiner Standfüße direkt aufgestellt werden kann.

Eine stabile Halterung aus Aluminium soll aktuellen Smartphones einen sicheren Halt bieten, zusätzlich ist aber auch eine GoPro-Halterung im Lieferumfang mit dabei. Dank einer Infrarot-Fernbedienung bietet der Cullmann SmartPano dem Nutzer viele Freiheiten. Aus einer Entfernung von 5 Metern können so acht verschiedene Funktionen gesteuert werden, beispielsweise die Regulierung der Drehgeschwindigkeit und -richtung, sowie die Einstellung des automatischen Schwenkbereichs. Ebenso können können Smartphone-Kameras über Bluetooth ausgelöst werden.

Der wesentliche Unterschied der CP-Version besteht in der Integration des  Tischstativs Cullmann Magnesit Copter.

Der Cullmann SmartPano 360 kommt Ende Januar in den Farben schwarz und grün in den Handel und wird 54,99 Euro kosten. Die CP-Version wird 10 Euro teurer sein.