Canon soll an einer EOS M mit Vollformat-Sensor arbeiten

2




Canon hat mit dem spiegellosen Format bislang ein wenig gefremdelt. Es gibt zwar die EOS-M-Modelle, verglichen mit dem Aufwand, den mancher Konkurrent getrieben hat, waren die Bemühungen in einem kleineren Rahmen.

Das soll sich in den kommenden Monaten ändern. Zum einen wird erwartet, dass Canon in den kommenden zwölf Monaten ein EOS-M-Modell mit APS-C-Sensor vorstellen wird, das High-End-Nutzer zufrieden stellt.

Darüber hinaus soll Canon laut einem vagen Gerücht auch einer Vollformat-Version der EOS M arbeiten, ähnlich wie es sich mit der Alpha 7 zu den restlichen spiegellosen Alpha-Modellen verhält. Für die Vollformat-EOS-M wären dann natürlich auch spezielle Objektive nötig. Einen genauen Zeitplan soll es hier aber noch nicht geben,

via: canonrumors.com

Werbung

2 Kommentare