Samsung NX1 und NX500 bekommen Firmware-Update

0




Die beiden spiegellosen Systemkameras Samsung NX1 und Samsung NX500 werden durch die Firmware-Updates auf Version 1.4 (NX1) und Version 1.11 (NX500) auf den neuesten Stand gebracht.

Bei der NX1 umfasst das Update

  • längere Serien (90 statt 70 JPEG bzw. 25 statt 20 RAW-Aufnahmen)
  • digitale Bildstabilisierung bei Movie-Aufnahmen (DCI-4K, UHD, FHD, HD)
  • Schärfennachführung beim Zoomen mit den Objektiven 16-50 mm S, 50-150 mm S, 12-24 mm, 18-55mm III und 50-200 mm III
  • mehr Übersicht und Kontrolle bei den Aufnahmen (u. a. Belichtungs-Messwertspeicherung bei  manueller Belichtung mit ISO-Automatik)

Bei NX500 umfasst das Update

  • zuverlässigere automatische Schärfung schnellerer AF bei Spotmessung
  • akkuratere Vorausberechnung bei der Schärfennachführung
  • Schärfennachführung beim Zoomen (wie bei der NX1)
  • bessere Erkennung von Gesichtern im Profil
  • kabellose Übertragung von Videos im MP4-Format auf kompatible Smartphones via Mobile Link

Die Firmware-Version 1.4 für die Samsung NX1 steht ab sofort auf:
http://www.samsung.com/de/consumer/smart-camera-camcorder/cameras/nx-profi/EV-NX1ZZZBZBDE/ zur Verfügung.

Die Firmware-Version 1.11 für die Samsung NX500 ist ab sofort unter:
http://www.samsung.com/de/consumer/cameras-and-camcorders/cameras/nx-cameras/EV-NX500ZBMIDEabrufbar

Werbung