Leica Summilux-M 1,4/28 mm angekündigt

0




Mit dem Summilux-M 1,4/28 mm ASPH. stellt Leica ihr erstes 28er mit dieser hohen Lichtstärke vor. Damit steht Anwendern einer M-Leica ein Standardweitwinkel zur Verfügung, das sich für Available Light Fotografie nutzen lässt und es erlaubt, mit einer schmalen Schärfenzone für besondere Effekte zu sorgen.

Laut Leica bietet das Objektiv eine hervorragende Abbildungsleistung über den gesamten Einstellbereich mit hoher Kontrastwiedergabe bei feinsten Strukturen.

Das Objektiv ist aus 10 Linsen  aufgebaut. Dazu gehört eine Floatinggruppe hinter der Blende, die beim Fokussieren die relative Position zur Vordergruppe ändert. Auch eine Asphäre ist im Aufbau vorhanden.

Das Objektiv wird in Deutschland aus hochwertigen Materialien in aufwändiger Handarbeit gefertigt.

Verfügbarkeit Juni 2015

Preis (UVP) 5500,- € – eine Gegenlichtblende ist immerhin im Preis enthalten. Wie mein Kollege Alexander Borell vor Jahren zu sagen pflegte, ist einzige, das bei einem Objektiv gegen das Licht hilft, der Objektivdeckel … aber der wird auch im Preis enthalten sein …  🙂

Werbung