Fujifilm stellt FUJINON XF90 mm F2 R LM vor

0
Fujinon XF90




Neben der neuen X-T10 hat Fujifilm heute mit dem Fujinon XF90 mm auch eine neue Festbrennweite in sein Sortiment aufgenommen. Das lichtstarke Teleobjektiv für Kameras der X-Serie besitzt eine Brennweite von 137 mm [@KB], weshalb es bestens für die Sport- und Porttrait-Fotografie geeignet sein soll.

Die optische Konstruktion des XF90 besteht aus elf Elementen in acht Gruppen, wobei es sich bei drei Glaselementen um ED-Ausführungen handelt, die chromatische Abberationen reduzieren sollen. Die Naheeinstellgrenze liegt bei60 cm, während Fujifilm das Gewicht mit 540 Gramm angiebt.

Das Fujinon XF90 mm passt zur T-Reihe

Das Fujinon XF90 mm besitzt einen neu entwickelten Quad-Linear-Motor, der für einen schnelle und gleichzeitig leisen Autofokus sorgen soll. Das Objektiv ist an sieben Stellen abgedichtet, was dazu führt, dass das XF90 mm gegen Spritzwasser und Staub geschützt ist. Außerdem ist es kälteresistent bis zu einer Temperatur von -10 °C.

Das neue Objektiv kommt im Juli in den Handel und wird 899 Euro kosten.

Werbung