Canon zeigt auf der CP+ einen 120 MPix-Sensor, aber …

0




Mirrorless Rumors verweist auf einen Artikel, den dpreview veröffentlicht hat. Darin wird von einem 120-MPix-Sensor im Format 29,2 x 20,2 mm (ziemlich genau APS-H) berichtet, den Canon in Yokohama auf der CP+ vorgestellt hat.

Das klingt allerdings nicht ganz neu. Ich musste aber freundlicherweise nicht ins Archiv steigen, wo z. B. die Unterlagen für unsere schöne Serie „Kinder wie die Zeit vergeht“ lagern, denn in der Diskussion auf dpreview wird auch festgestellt, dass eine solche Meldung schon 2010 die Runde machte und z. B. hier nachzulesen ist.

Wer nun schon von einer megahochauflösenden EOS 5 DS Mark II träumt wird vielleicht enttäuscht sein, dass von diesem Sensor im Umfeld von Videoaufnahmen (mit einer Bildfrequenz von nicht sehr schnellen 9,5 fps) die Rede ist und dass er eher in Überwachungskameras und wissenschaftlichen Anwendungen zum Einsatz kommen würde (wenn es ihn schon gäbe), als in der bildmäßigen Fotografie.

Stellt sich andererseits die Frage, ob es einen Grund gibt, enttäuscht zu sein. An Bildern mit einer Auflösung von 13.280 x 9.184 Pixeln auf einer Fläche von 29,2 x 20,2 mm (Pixelpitch 2,2 µm) würden nicht nur die aktuellen Fotoobjektive scheitern, sondern auch die meisten Rechner, vor allem wenn es um die Wandlung von RAW-Dateien geht. Und mal ehrlich: nicht interpolierte Bilder von rund 113 x 71 cm in 300 ppi Magazin-Druckauflösung werden auch eher selten vermisst.

Und noch etwas wurde in der Diskussion auf dpreview angesprochen: Eine Auflösung von 120 MPix auf 29,2 x 20,2 mm ist eigentlich gar nichts besonderes, wenn man bedenkt, wie eng gepackt die Pixel auf aktuellen kleinen Sensoren sind.

Rechnen wir einmal nach: Auf dem  Sensor der IXUS 155 hat Canon 20 MPix untergebracht. Es ist 1/2,3“ Sensor mit einer Größe von rund 6,2 x 4,7 mm = 29 mm². Der 29,2 x 20,2 mm große Sensor hat eine Fläche von ca. 590 mm², ist also rund 20x so groß. Anders ausgedrückt: Auf diesem Sensor könnte Canon 400 Mio. Pixel in der Größe unterbringen, wie sie in der IXUS 155 eingesetzt werden. Da sind die erwähnten 120 MPix eigentlich gar nicht besonders erwähnenswert …

Werbung