Fujifilm Fujinon XF 2,8/16-55 mm R LM WR

0
Fuji XF16-55 mm
Fuji XF16-55 mm




Fujifilm nutzt die CES um der X-Serie ein neues Objektiv zur Seite zu stellen, das Fujinon XF 2,8/16-55 mm R LM WR.

Das neue Objektiv besitzt einen Brennweitenbereich von 24-84 mm [@KB], ist also zusammen mit der hohen maximalen Lichtstärke ein exzellenter Allrounder. Die optische Konstruktion besteht aus 17 Lähmenden in 12 Gruppen. Mit dabei sind drei ED und drei asphärische Linsen. Zudem kommen den HT-EBC-Beschichtung und die Nano-GI-Vergütung zum Einsatz.

Das Fujinon XF 2,8/16-55 mm R LM WR besitzt eine Innenfokussierung und nutzt eine besonders leichte Fokuslinse und einen Twin-Linearmotor. Diese Kombination soll für eine flotte Fokussierung innerhalb von 0,06 Sekunden sorgen.

Passend zur Kombination mit der Fujifilm X-T1 ist das neue Fujinon XF 2,8/16-55 mm R LM WR an 14 Stellen abgedichtet und gegen Spritzwasser und Staub geschützt.

Das neue Objektiv kommt im Februar in den Handel und wird 1.099 Euro kosten.

 

Werbung