Samsung NX400 mit Sensor der NX1 im Januar? Update

0




Die Seite Mirrorless Rumors meldet, dass schon im nächsten Monat (das würde dann zur CES in Las Vegas passen) mit der Samsung NX400 zu rechnen ist. Sie soll den (auch von uns) hoch gelobten Sensor der NX1 und das nicht minder hoch  gelobte AF-System des Top-Modells aufweisen.

Der Bezeichnung nach ist die NX400 die Nachfolgerin der NX300. Allerdings weist die NX300, die im Juni 2013 vorgestellt wurde, im Gegensatz zur NX30 und NX1 keinen eingebauten Sucher auf. Sollte die NX400 dieser Linie folgen, wäre das einerseits schade – andererseits wäre die Kamera bei gleicher Bildqualität kleiner als die NX1, und ein guter Aufstecksucher, vielleicht sogar klappbar, ist auch keine schlechte Sache.

Worauf man bei NX400 laut Gerücht verzichten muss, ist der Schutz gegen Staub und Spritzwasser, den die NX1 bietet.

Photo Rumors berichtet heute (10.12.2014), dass die NX400 den Sensor und das AF-System der NX1 übernehmen soll, dass 4K-Videos aufgenommen werden können, und dass die NX400 im Gegensatz zur NX300 einen elektronischen Sucher aufweisen soll.