Sony hat mit der gestern vorgestellten neuen Sony Alpha A9 klar das Profi-Segment im Blick und dazu passend mit dem NPA-MQZ1K ein neues Zubehör vorgestellt, über das sich schlussendlich aber nicht nur die besagten Profis freuen dürften. 

Im NPA-MQZ1K können nämlich bis zu vier der neuen NP-FZ100 Z-Type-Batterien geladen werden. Zwei davon befinden sich direkt im Lieferumfang. Insbesondere für Videofilmer kann das auch eine praktische Sache sein, denn bei der Video-Produktion wird bekanntlich besonders viel Strom verbraten.

Beim NPA-MQZ1K handelt es sich aber nicht nur um ein reines Multi-Ladegerät. Sony hat weiterhin eine Dummy-Batterie integriert, sodass eine Kamera direkt von maximal vier eingesetzten Akkus versorgt werden kann. Kompatibel ist das Ladegerät natürlich nicht nur der neuen Alpha A9, sondern auch mit A7, A7R, A7S, A7 II, A7R II, A7S II, A6000, A6300, A6500, A5000, A5100 and RX10 III. Damit dies möglich ist, besitzt die Dummy-Batterie, die eigentlich die Form der neuen Z-Type-Akkus besitzt, eine abnehmbare Schale – im Anschluss handelt es sich um den bekannten W-Formfaktor.

Ein Preis wurde noch nicht kommuniziert.

Über den Autor

Andreas sorgt für die meisten News-Beiträge auf der Seite, kümmert sich aber auch regelmäßig um Produkttests.