Ende April findet in Los Angeles die 2017er-Ausgabe der NAB statt. Für uns Fotografen hatte das in der Vergangenheit erst einmal keine allzu großen Auswirkungen, dreht es sich dort doch vorwiegend um Video-Equipment. Doch in Zeiten, in denen die Welten immer weiter zusammenwachsen, rückt auch die NAB immer stärker in den Fokus. Erst vor kurzem berichteten wir darüber, dass Canon der EOS 5D Mark IV wohl ein C-Log-Update spendieren wird, jetzt gibt es erste Gerüchte zu Sony.

Sonys Pressekonferenz im Rahmen der NAB wird am 23.04. stattfinden – entsprechend steht der Termin von möglichen Neuvorstellung schon einmal fest. Spekuliert wird aktuell, dass es einen Nachfolger des aktuellen FS5-Camcorders mit E-Mount-Anschluss geben wird. Aber auch Kamera-seitig mit einer Neuerung gerechnet: Es soll eine Alpha A7s III kommen, die mit einem extrem flotten Autofokus aufwarten soll. Ebenso wurden in Asien bereits neue Kamera-Codes registriert. Was genau kommt, steht aber noch in den Sternen, eventuell wird es ja eine Alpha 5300.

via: mirrorlessrumors.com

Über den Autor

Andreas sorgt für die meisten News-Beiträge auf der Seite, kümmert sich aber auch regelmäßig um Produkttests.