Die on-Location-Fotografie sowie die Hochzeits- und Reportagefotografie haben eins gemeinsam: Auf den Punkt genau wird eine hohe Blitzleistung benötigt. Speziell für diese Anwendungssituationen präsentiert walimex pro ab sofort das portable Studioblitzgerät Light Shooter 180. Mit 180 Wattsekunden Leistung, in 7 Blendenstufen von 1/1 bis 1/128 regelbar, soll das Blitzgerät so kraftvoll wie ein Studioblitz aber gleichzeitig so kompakt wie ein Systemblitz sein.

Der walimex pro Light Shooter 180 ist ein digitales Blitzgerät, das auf dem Blitzschuh der Kamera befestigt werden kann. Die Stromversorgung erfolgt durch den walimex pro Powerblock oder den walimex pro Powerblock Power Porta. Die 180 Ws Leistung ist von 1/1 bis 1/128 über sieben Blendenstufen zu regeln. Die Einstellung wird in 1/3 Schritten vorgenommen. Die Wiederaufladezeit, je nach eingestellter Leistung soll zwischen 0,05 und 2,6 Sekunden betragen, die Blitzanzahl wird mit maximal 900 Auslösungen angegeben.

Das neue Blitzgerät von walimex pro ist mit einem übersichtlichen Bedienerpanel ausgestattet. Intuitiv kann der Fotograf die verschiedenen Einstellungen auf diesem vornehmen. Das blau beleuchtete, digitale Display gibt zusätzlich eine Übersicht über den aktuellen Akkustatus des Light Shooters 180. Im Lieferumfang des neuen walimex pro Blitzgerätes sind eine plug-in-Blitzröhe, ein Reflektor mit Diffusorscheibe sowie ein Verbindungskabel zum Powerblock oder zum Powerblock Power Porta enthalten. Für zusätzliche Lichteffekte können Softboxen, Schirme, Spotvorsätze, Waben oder ein Beauty Dish verwendet werden.

Der walimex pro Light Shooter 180 ist ab sofort zu einer UVP von 459,99 Euro erhältlich.

Über den Autor