Reflecta hat sein Sortiment um die neuen LED-Videoleuchten RPL 105 und RPL 49 erweitert, die Aufnahmen auch bei geringem Restlicht ermöglichen sollen – und sich natürlich mit ihrer Dauerlicht-Funktion an Videofilmer richten.

Die Videoleuchte reflecta RPL 105 besitzt eine 6,5 Watt starke LED-Lichtquelle und bringt 295 Gramm auf die Waage.

Die kleinere Leuchte reflecta RPL 49 besitzt eine 3,4 Watt LED-Lichtquelle und ist mit 235 Gramm etwas leichter. Die maximale Brenndauer wird aber bei beiden Geräten mit 170 Minuten angegeben. Die mitgelieferten Transparent- bzw. Gelbfilter erlauben Farbtemperaturen von 5600 bzw. 3200 Kelvin. 

Die reflecta RPL 105 ist ab sofort zu einem Preis von 89,90 Euro verfügbar, während das kleinere Modell reflecta RPL 49 69,90 Euro kostet. 

 

Original Pressemeldung: 

 

Mit dem Camcorder oder Digitalkamera lassen sich einmalige Erlebnisse für die Zukunft festhalten. Doch in der realen Umgebung oder auch im Foto-Studio hat man oft nicht genügend Licht für die gewünschte Bildqualität. In beiden Fällen ist es besonders ärgerlich, wenn sich hinterher auf Fotos oder Filmen dunkle Schatten und mangelnde Helligkeit negativ bemerkbar machen.
Doch die Qualität von Bildaufnahmen und Videofilmen lassen sich durch gezielte Beleuchtungshilfen entscheidend verbessern – insbesondere mit dem innovativen Leuchtenprogramm von reflecta.
Als traditionsreicher Spezialist auch für Leuchten erweitert reflecta aus Rottenburg bei Stuttgart jetzt sein ohnehin schon sehr umfangreiches Sortiment an modernen Studio- und Videoleuchten um die neuen LED-Videoleuchten reflecta RPL 105 und reflecta RPL 49 – geeignet sowohl für den Profi- wie auch für den Amateurbereich.
Die neuen Batterie-Videoleuchten RPL 105 und RPL 49 von reflecta mit 6,5W- bzw. 3,4W-LED Lichtquelle für Video- und Fotoanwendungen sorgen jederzeit für ein besseres Umgebungslicht bei Video- und Fotoaufnahmen, eine intensivere Motiverfassung bei Dunkelheit und eine konstant geregelte Leuchtkraft. Die neuen reflecta RPL 105 und RPL 49 sind dank des geringen Gewichts von nur 295 bzw. 235 Gramm (inkl. 4 x AA Batterien), den geringen Abmessungen und der langen Brenndauer von bis zu 170 Minuten der ideale Begleiter von Camcorder und Fotokamera für unterwegs, wenn Aufnahmen in schwach erleuchteten Räumlichkeiten zu erwarten sind.
Durch 105 bzw. 49 dimmbare LED´s und dem breiten Ausleuchtwinkel von
55° bzw. 60°  sind die reflecta RPL 105 und RPL 49 der optimale Wegbegleiter für jeden Fotografen und Videofilmer. Durch den verstellbaren Schwenkkopf mit Blitzschuh incl. Feststellschraube passt sowohl die RPL 105 wie auch die RPL 49 in fast jeden Kamera/Camcorder-Schuh. Die beiden mitgelieferten Transparent- bzw. Gelbfilter erlauben Farbtemperaturen von 5.600 bzw. 3.200 K. Die RPL 105 kann mit Batterien oder per Li-Ionen Akku (Sony NP-F550) betrieben werden und ist somit universell einsetzbar. Mehrere LED RPL 105 oder RPL 49 sind über und/oder nebeneinander montierbar.
Die RPL 49 kann mit Batterien (im Lieferumfang enthalten) oder per Netzadapter betrieben werden und ist somit ebenfalls universell einsetzbar.
Die beiden neuen LED Videoleuchten von reflecta überzeugen durch ein schickes Design, sind unempfindlich gegen Stöße und Vibrationen und bestechen auch durch eine extrem geringe Wärmeentwicklung. Der Akku-Wechsel erfolgt denkbar einfach.
Die beiden neuen LED-Videoleuchten RPL 105 und RPL 49 sind im deutschen Fachhandel ab sofort für einen empfohlenen Endkundenpreis von 89,90 Euro bzw. 69,90 Euro inkl. MwSt. erhältlich.

Mit dem Camcorder oder Digitalkamera lassen sich einmalige Erlebnisse für die Zukunft festhalten. Doch in der realen Umgebung oder auch im Foto-Studio hat man oft nicht genügend Licht für die gewünschte Bildqualität. In beiden Fällen ist es besonders ärgerlich, wenn sich hinterher auf Fotos oder Filmen dunkle Schatten und mangelnde Helligkeit negativ bemerkbar machen. 

Doch die Qualität von Bildaufnahmen und Videofilmen lassen sich durch gezielte Beleuchtungshilfen entscheidend verbessern – insbesondere mit dem innovativen Leuchtenprogramm von reflecta. Als traditionsreicher Spezialist auch für Leuchten erweitert reflecta aus Rottenburg bei Stuttgart jetzt sein ohnehin schon sehr umfangreiches Sortiment an modernen Studio- und Videoleuchten um die neuen LED-Videoleuchten reflecta RPL 105 und reflecta RPL 49 – geeignet sowohl für den Profi- wie auch für den Amateurbereich.  

Die neuen Batterie-Videoleuchten RPL 105 und RPL 49 von reflecta mit 6,5W- bzw. 3,4W-LED Lichtquelle für Video- und Fotoanwendungen sorgen jederzeit für ein besseres Umgebungslicht bei Video- und Fotoaufnahmen, eine intensivere Motiverfassung bei Dunkelheit und eine konstant geregelte Leuchtkraft. Die neuen reflecta RPL 105 und RPL 49 sind dank des geringen Gewichts von nur 295 bzw. 235 Gramm (inkl. 4 x AA Batterien), den geringen Abmessungen und der langen Brenndauer von bis zu 170 Minuten der ideale Begleiter von Camcorder und Fotokamera für unterwegs, wenn Aufnahmen in schwach erleuchteten Räumlichkeiten zu erwarten sind. 

Durch 105 bzw. 49 dimmbare LED´s und dem breiten Ausleuchtwinkel von 55° bzw. 60°  sind die reflecta RPL 105 und RPL 49 der optimale Wegbegleiter für jeden Fotografen und Videofilmer. Durch den verstellbaren Schwenkkopf mit Blitzschuh incl. Feststellschraube passt sowohl die RPL 105 wie auch die RPL 49 in fast jeden Kamera/Camcorder-Schuh. Die beiden mitgelieferten Transparent- bzw. Gelbfilter erlauben Farbtemperaturen von 5.600 bzw. 3.200 K. Die RPL 105 kann mit Batterien oder per Li-Ionen Akku (Sony NP-F550) betrieben werden und ist somit universell einsetzbar.

Mehrere LED RPL 105 oder RPL 49 sind über und/oder nebeneinander montierbar.Die RPL 49 kann mit Batterien (im Lieferumfang enthalten) oder per Netzadapter betrieben werden und ist somit ebenfalls universell einsetzbar.Die beiden neuen LED Videoleuchten von reflecta überzeugen durch ein schickes Design, sind unempfindlich gegen Stöße und Vibrationen und bestechen auch durch eine extrem geringe Wärmeentwicklung. Der Akku-Wechsel erfolgt denkbar einfach.

Die beiden neuen LED-Videoleuchten RPL 105 und RPL 49 sind im deutschen Fachhandel ab sofort für einen empfohlenen Endkundenpreis von 89,90 Euro bzw. 69,90 Euro inkl. MwSt. erhältlich.

 

 

Über den Autor