NIKKOR Z 40 mm 1:2 SE im Retro-Design

0
Nikon 40 mm




Neben einer bunten Version der Nikon Z fc wurde auch das neue NIKKOR Z 40 mm 1:2 SE vorgestellt, das sich perfekt für Porträts anbieten soll. Es bietet eine hohe Lichtstärke von 1:2, was es leicht macht das Motiv freizustellen. Passend dazu gibt es neun Blendenlamellen für ein schönes Bokeh. Die Naheinstellgrenze beträgt 29 cm. 

An Kameras mit APS-C-/DX-Sensor wird eine Brennweite von 60 mm [@KB] realisiert. Für den Autofokus zeichnet ein STM-Schrittmotor verantwortlich, der schnell und leise arbeiten soll. Fokus-Breathing soll keine Probleme bereiten.

Das Design orientiert sich an klassischen Nikkor-Objektiven aus der analogen FM2-Zeit und passt somit hervorragend zur Z fc.

Mit einer Gesamtlänge von 45,5 mm und einem Gewicht von ca. 170 g fällt das neue Objektiv angenehm kompakt aus. Das Gehäuse ist staub- und tropfwasser-resistent ausgeführt.

Das Nikon NIKKOR Z 40 mm 1:2 SE  kommt voraussichtlich im Januar 2023 in den Handel und wird 349 Euro kosten.

Werbung