Canon Pixma Pro-200: Neuer A3+ Drucker

0
Canon Pixma Pro-200




Canon erweitert sein Sortiment um das neuen A3+ Druckermodell Canon Pixma Pro-200. Trotz der großformatigen Ausdrucke soll der Drucker vergleichsweise kompakt ausfallen und spart gegenüber dem Vorgängermodell Pixma Pro-100S 15 % ein. Ausdrucke sollen in nur 90 Sekunden zur Verfügung stehen.

Für eine möglichst optimale Bildqualität setzt Canon auf acht, farbstoffbasierte, separate Tinten, die so optimiert wurden, um einen möglichst großen Farbraum mit den erweiterten Bereichen Rot, Blau und Schwarz abzubilden. Es kann sowohl auf Glanz- als auch auf Kunstpapier randlos gedruckt werden. Die maximale Papierlänge darf bei 99 cm liegen.

Zusätzlich bietet Canon die neue Software Professional Print & Layout, die den kompletten Workflow abbilden soll und sowohl Soft- als auch Hardproofs ermöglicht. Auch die Konfiguration am Drucker soll dank des 7,5 cm großen Displays besonders einfach sein. 

Der Canon Pixma Pro-200 kommt im November in den Handel und wird 486,42 Euro kosten.