Neue Firmware-Versionen für Lumix GH5, GH5S und G9

0
Panasonic Lumix G90 Front

Nicht nur die Lumix-S-Modelle werden heute mit einer neuen internen Software bedacht, auch mehrere G-Kameras werden auf den neuesten Stand gebracht. Die GH5 wird auf Version 2.6 gehievt, während die GH5S die Version 1.4 erhält und die G9 wiederum wird auf Firmware 2.0.

Auch hier wird die neue Software ab dem 19. November direkt bei Panasonic zum Download bereitstehen.

Hier die neuen Funktionen in der Übersicht:

1. Erweiterte Kompatibilität zu kabellosen Transmittern von Profoto
(GH5 / GH5S / G9)
Die kabellosen Transmitter „Air Remote TTL-O/P“ und „Profoto Connect-O/P“ können gemeinsam mit den Kameras verwendet werden.

2. Verbesserte Leistung des Autofokus
(GH5S / G9)
Die Funktion [Animal Detect.] wurde dem Autofokus-Modus hinzugefügt. Unter Verwendung von fortschrittlicher KI-Technologie erkennt die Kamera zusätzlich zu Menschen auch Tiere, darunter Hunde, Katzen und Vögel. Der Fokusrahmen wird dabei automatisch auf das Zielobjekt gelegt, indem dessen Größe und Position im angezeigten Bild analysiert wird. Die Kamera verfolgt die Objekte auch dann, wenn sie ihr den Rücken zudrehen.

Es ist möglich, das fokussierte Objekt mithilfe des Joysticks im [Face / Eye / Body / Animal]-Modus zu wechseln.

(GH5 / GH5S / G9)

Die Funktionen [AF-ON: Near Shift] und [AF-ON: Far Shift] werden hinzugefügt. Mit [AF- ON-Near Shift] stellt die Kamera vorzugsweise nahe Objekte scharf, während mit [AF- ON: Far Shift] entfernte Objekte fokussiert werden.

Eine Focus Peaking-Funktion ist nun nicht nur bei manuellem Fokus verfügbar, sondern auch in sämtlichen Autofokus-Modi.

Es ist zudem möglich, den Autofokus durchgehend im Live View Screen im Creative Video Modus oder in anderen Videoaufnahmemodi zu setzen, wenn der Videoaufnahmebereich angezeigt wird.

3. Verbesserte Videofunktionen
(G9)
4K 60p/50p 4:2:2 10-bit HDMI-Ausgabe wird unterstützt.

Luminanzbereich von 10-bit Videos wird unterstützt.

VFR (Variable Bildrate) Aufnahmen werden unterstützt (FHD 2-180fps / 4K 2-60fps). HDR Videoaufnahmen werden unterstützt.

V-Log L Aufnahmen und Waveform Monitor (WFM) sind verfügbar mit dem Upgrade Software-Schlüssel DMW-SFU1 (separater Verkauf).

4. Weitere wesentliche Verbesserungen (GH5 / GH5S / G9)
[AWBw] wurde dem WB Modus hinzugefügt.

[Highlight Weighted] wurde im [Belichtungsmodus] ergänzt.

[Exposure Offset Adjust.] wurde dem individuellen Menü hinzugefügt. Dies ermöglicht die Anpassung der Standard-Belichtungswerte für alle Messmodi.

[0.5SEC] wurde als Option für die [Anzeigedauer (Foto)] in [Autowiedergabe] ergänzt.

Die AE-Einstellung lässt sich über den [AF/AE LOCK]-Button sperren, wenn ISO Auto im M Modus eingestellt ist.

[MODE1] wurde in der Funktion Live View Boost ergänzt, wodurch sich die Bildrate für eine weiche Bilddarstellung erhöhen lässt, um so das manuelle Fokussieren zu erleichtern.

(G9)

[MODE2] wurde dem High Resolution Modus hinzugefügt. Dadurch wird die Bewegungsunschärfe von Objekten reduziert.

LUMIX Sync Ver 1.0.4

Die kabellose Verbindung (Betrieb) mit GH5 / GH5S / G9 wird unterstützt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here