LaCie Portable SSD mit viel Platz und angemessener Leistung

0
Lacie Portable SSD

LaCie erweitert sein Portfolio um die neue Portable SSD, die sich insbesondere an Kreativ-Nutzer richten soll. Es gibt Versionen mit bis 500 GB, 1 TB und 2 TB. Laut LaCie soll der Speicherplatz bei der größten Version damit für 20.000 RAW-Aufnahmen ausreichen.

Angeschlossen wir die LaCie Portable SSD via USB 3.1 Gen 2 mit einer Datenraten von 10 Gb/s. Als Stecker kommt der moderne Typ-C-Anschluss zum Einsatz, der nicht nur sehr kompakt ausfällt, sondern auch verdrehsicher gestaltet wurde. So entsteht keine “Frickelei” beim Anschluss. Die Übertragungsraten gibt LaCie mit 540 MB/s lesend und 500 MB/s schreibend an. Hier gibt es also noch etwas Luft nacht oben, diese ist in der Regel aber externen SSDs mit Thunderbolt 3 vorbehalten – und die sind noch einmal ein gutes Stück teurer.

Die LaCie Potable SSD kostet 125 Euro mit 500 GB, 270 Euro mit 1 TB und 530 Euro mit 2 TB. Mit im Preis enthalten sind der Seagate Rescue Recovery Plan für einen Zeitraum von 3 Jahren und die Adobe Creative Cloud für einen Monat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here