Der Nissin i400 ist kompakt und leistungsstark

0
Nissin i400

Von den kompakten Abmaßen des neuen Nissin i400 (85 x 61 x 85 mm) sollte man sich nicht abschrecken lassen, denn das kleine Blitzgerät soll dennoch recht leistungsstark sein. Nissin gibt eine Leitzahl 40 bei ISO 100, Blende 8 und 35mm an.

Der Blitz wurde mit drei Modi ausgestattet, einem TTL-, einem Automatik- und einem manuellen Modus. Gleichzeitig soll der i400 mit einem einfachen Handling aufwarten können. Es wird auf ein Menü verzichtet, stattdessen kann alles über zwei Drehregler auf der Rückseite justiert werden. Damit sowohl im Hoch- als auch im Querformat bequem fotografiert werden kann, ist der Kopf dreh- und schwenkbar. Darüber hinaus gibt es eine Rotation im Bereich von 0-180°.

Strom liefern vier Standard-AA-Batterien oder passende Akkus. Je nach Setup sollen so 220 bis 1.700 Blitzzündungen möglich sein. Die Blitzfolgezeit wird mit 0,1 bis 4 Sekunden angegeben.

Der Nissin i400 kommt noch im September zu einem Preis von 129 Euro in den Handel. Auch auf der photokina wird der neue Blitz ausgestellt sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here