Peak Design konnte sich mit seinem ausgeklügelten Systemgedanken in der Vergangenheit einen guten Namen im der Foto-Community erarbeiten. Auch uns konnte die Everday Messenger Bag in unserem Test auf der ganzen Linie überzeugen. Das ändert aber nichts daran, dass man Gutes natürlich noch besser machen kann. Dem ist nun geschehen, denn heute wurde die Peak Design Everyday Messenger V2 vorgestellt.

Wie es die Bezeichnung schon vermuten lässt, hat der Hersteller gar nicht erst versucht, das Rad neu zu erfinden, sondern seine beliebte Tasche in Details optimiert. Wer häufig mit einem Trolley unterwegs ist, wird sich beispielsweise darüber freuen, dass es nun möglich ist, die Tasche am Ausziehgriff des Rollkoffers zu befestigen. Auch den Innenraum hat Peak Design auf den aktuellen Stand gebracht und liefert nun die zweiteiligen FlexFold-Unterteilungen mit, die es bislang nur bei der Farbausführung “Ash” gab. Etwas klein sind bislang die beiden äußeren Seitenfächer ausgefallen. Hier konnte zwar recht bequem ein Schlüssel untergebracht werden, viel mehr Platz gab es allerdings nicht. Diese Fächer wurden nun etwas vergrößert, was in erster Linie für einen einfacheren Zugriff sorgen soll. Auch an der Oberfläche hat Peak Design gearbeitet. Diese soll nun noch robuster sein und wurde gleichzeitig doppelt imprägniert, sodass sie Wassermassen noch besser standhält. 

An der eigentlichen Aufteilung und dem Design hat sich jedoch nichts verändert, sodass wir jedem Interessenten unseren ausführlichen Test ans Herz legen. 

Die Peak Design Everyday Messenger Bag V2 ist ab sofort bei EnjoyYourCamera zu einem Preis von 259 Euro zu haben. 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.