Eine kurze Meldung am Rande: ON1 hat heute ein neues Update für seinen RAW-Entwickler Photo RAW vorgestellt. Die neue Version hört auf den Namen 2018.5 und soll so manche Neuerung mitbringen. 

So spricht der Hersteller von einem deutlichen Geschwindigkeitsboost. Je nach Anwendungsfall soll die Software nun um den Faktor 5 schneller arbeiten. Gleichzeitig wurden neue LUT-Filter und Kamera-Profile hinzugefügt. Einen Vorteil bei der Übersichtlichkeit soll eine neue Funktion ermöglichen, die es erlaubt RAW- und JPG-Aufnahmen separat sortieren zu lassen. Presets können in ON1 Photo RAW 2018.5 einfacher organisiert werden.

Alle Infos gibt es auf der Webseite des Herstellers

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.