Canon C-Log-Update für die EOS 5D Mark IV jetzt offiziell

0
161108




In den letzten Wochen wurde viel spekuliert, dass Canon seiner aktuellen High-End-DSLR, der EOS 5D Mark IV (zum Test) einen ordentlichen Video-Push über ein neues Firmware-Update verpassen könnte. 

Ganz erfüllt haben sich diese Hoffnungen nicht, denn ein sauberes Downscaling gibt es auch mit dem Update noch nicht, dafür gibt es nun aber das C-Log-Profil, dass von Canons Cinema-Serie bekannt ist. Bei ISO400 soll so einen Dynamikumfang von zwölf Blendenstufen möglich sein.

Ein anderes Gerücht hat sich indes bestätigt: Das C-Log-Update kann nicht bequem in den eigenen vier Wänden eingespielt werden. Die EOS 5D Mark IV muss stattdessen zum Service, wofür eine Pauschale von rund 100 Euro berechnet wird.