Hasselblad – Vier neue Objektive für die X1D

0
(c) Hasselblad




Das System der spiegellosen Mittelformatkamera Hasselblad X1D soll ausgebaut werden. Vier neue Objektive will man im Laufe der nächsten 12 Monate präsentieren.

Den Anfang macht das XCD 3,5/120 mm Makroobjektiv (ca. 95 mm [@KB]). Das kompakte Objektiv ermöglicht einen größten Abbildungsmaßstab von 1:2, ist aber auch als kurzes Tele und Porträtobjektiv einsetzbar.

Wie alle XCD-Objektive ist auch das 120 mm mit einem Zentralverschluss ausgestattet. Als kürzeste Verschlusszeit und auch als kürzeste Synchronisationszeit steht 1/2000 Sek. zur Verfügung.

Das 120 mm soll ab Ende Juli zu haben sein, der Preis steht noch nicht fest.

Die anderen drei neuen Objektiven sind

  • XCD 35-75 mm
  • XCD 65 mm
  • XCD 22 mm