BenQ GL2706PQ passt die Helligkeit automatisch an

0
BenQ GL2706




BenQ hat heute den neuen GL2706PQ vorgestellt, der für den Produktiv-Einsatz auslegt ist und nicht nur mit einer guten Bildqualität, sondern auch mit einer ansprechenden Ergonomie.

BenQ setzt auf 27-Zoll-Panel, das mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten auflöst und damit den üblichen Pixelabstand für ein 27-Zoll-Gerät besitzt. Da allerdings die TN-Technik zum Einsatz kommt, sollten sowohl die Farbdarstellung als auch die Bildwinkel leiden. Beim anvisierten Office-Einsatz wäre das aber kein Problem. Der BenQ GL2706PQ biete die Eye-Care-Technik des Herstellers, die dafür sorgt, dass sich die Leuchtkraft selbstständig an die Helligkeit im Raum anpasst.

Wie es für den Office-Bereich üblich ist, wurden auch die Ergonomie-Features nicht außen vor gelassen. Das Display kann nicht nur in der Neigung (-5° bis 20°) verstellt, sondern auch um 120 mm in der Höhe angepasst werden. Anschlusstechnisch gibt es mit HDMI, DVI und DisplayPort aktuell das gewohnte Trio, zusätzlich gibt es auch noch einen Kopfhöreranschluss.

Der BenQ GL2706PQ ist ab sofort verfügbar und schlägt mit 389 Euro zu Buche.

Werbung