Cokin GND-Filter

0
cokin, gnd




Cokin hat heute die Einführung der neuen GND-Filter bekanntgegeben, die sich in erster Linie für die Landschaftsfotografie eignen und natürlich mit einer exzellenten Qualität aufwarten sollen.

Damit die neuen GND-Filter problemlos im Cokin-System genutzt werden können, besitzten sie eine Rechteckform. Anders als die vor einigen Monaten vorgestellten ND-Filter werden die neuen GND-Filter nach unten transparent, während die obere Hälfte abgedunkelt beginnt. Das soll bei Landschaftsaufnahmen helfen, denn durch den limitierten Dynamikumfang der Bildsensoren, passiert es schnell, dass der Himmel einfarbig hellgrau wird. Durch den Grauverlauf soll der eigentlich überbelichtete Teil effizient herausgearbeitet werden.

Die neuen Cokin GND-Filter gibt es in vier Graduierungen, der Preis liegt bei jeweils 212,90 Euro.