Tokina AT-X 2/14-20 mm PRO D für APS-C-Kameras

0

Tokina hat das neue Ultraweitwinkel-Objektiv AT-X 2/14-20 mm PRO D vorgestellt, das speziell für APS-C-Kameras von Nikon und Canon entwickelt wurde. Alleinstellungsmerkmal des Objektivs soll die durchgängige Lichtstärke von 1:2,0 sein.

Um gleichzeitig eine optimale Bildqualität zu ermöglichen, setzt Tokina auf 13 Linsen, die in 11 Gruppe angeordnet wurden. Zur Korrektur sphärischer Abberationen und für einen besseren Kontrast kommen zwei asphärische Linsen zum Einsatz. Die zweite Linsengruppe besteht aus einer Asphäre aus Kunststoff, die mit einer speziellen Beschichtung gegen Reflexionen versehen wurde. Die Frontlinse wurde von Tokina zudem mit dem bekannten WP-Coating ausgestattet, das Wasser- und Schmutzabweisend ist.

Der Silent-Drive-Autofokus soll schnell, präzise und nahezu unhörbar funktionieren. Die Naheinstellgrenze liegt bei 28 cm. Das Tokina AT-X 2/14-20 mm PRO D besitzt eine Länge von 92 mm bei einem Gewicht von 560 Gramm. Wie bei Tokinas AT-X-Objektiven üblich kommt ein Filtergewinde von 82 mm zum Einsatz.

Das Tokina AT-X 2/14-20 mm PRO D kostet 999 Euro und ist für Canon-Kameras ab Februar verfügbar, Nikon-Nutzer müssen noch einen Monat länger warten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here