NIKKOR-Objektive erreichen Produktionszahl von 95 Millionen

0




Nikkor 95Nikon gibt bekannt, dass die Stückzahl der insgesamt produzierten NIKKOR-Objektive für Nikon-Wechselobjektivkameras 95 Millionen erreicht hat. Zum umfassenden Sortiment zählen über 90 Objektivtypen.

NIKKOR ist die Nikon-Marke für Fotoobjektive. Der Name NIKKOR entstand, indem am Ende von „Nikko“, der in lateinische Schrift übertragenen Abkürzung von Nippon Kogaku K.K. – dem Namen, der bei Gründung des Unternehmens Nikon verwendet wurde –, der Buchstabe „R“ angefügt wurde – eine zu dieser Zeit übliche Praxis bei der Namensgebung für Objektive.
Diese Produktreihe von Objektiven für Kameras mit Wechselobjektiven umfasst derzeit mehr als 90 Objektivtypen, darunter Ultraweitwinkel- und Super-Teleobjektive, Fisheye-Objektive, Zoomobjektive, Makroobjektive und PC-E-Objektive, die zahlreiche Anwendungen unterstützen, sowie 1-NIKKOR-Objektive für digitale Systemkameras.

Werbung