Sigma 1,4/24 mm Art vorgestellt

1




Sigma hat seine Art-Serie um eine neue, lichtstarke Festbrennweite erweitert. Das Sigma 1,4/24 mm DG HSM Art soll sich dank seiner Auslegung bestens für Landschafts-, Indoor- und Astrofotografie geeignet sein.

Sigma möchte dabei dank einer ausgeklügelten optischen Konstruktion eine hervorragende Abbildungsleistung erreichen. Durch die Positionierung asphärischer Linsenelemente auf der Rückseite und das Anpassen des Einfallwinkels des Lichts möchte Sigma bereits bei Offenblende eine hohe Wiedergabeleistung ermöglichen. Chromatischen Aberrationen möchte man mit dem Einsatz von FLD-Glas und SLD-Glaselementen den Kampf ansagen. Ebenso wurde laut Sigma natürlich Wert darauf gelegt, Verzeichnungen zu minimieren.

Durch die Integration des Sigma-USB-Dock ist es möglich die Firmware zu aktualisieren und den Fokus zu justieren.

Angaben zu Preis und Verfügbarkeit machte Sigma bislang nicht.

 

Werbung