90 Millionen NIKKOR-Objektive

0




10hk5nwNikon gibt bekannt, dass das Gesamt-produktionsvolumen von NIKKOR-Objektiven  für Nikon-Kameras mit Anschluss für Wechselobjektive Ende Oktober 2014 die Marke von 90 Millionen erreicht hat. Zudem erreichte die Stückzahl der NIKKOR-Objektive, die mit dem von Nikon exklusiv entwickelten Autofokusmotor Silent-Wave-Motor (SWM) ausgerüstet sind, vor kurzem 50 Millionen.

NIKKOR ist der Markenname für Nikon-Kameraobjektive, die Nikon in Präzisionsfertigung nach höchsten Standards in seinen eigenen Glashütten herstellt. 1933 brachte Nikon sein erstes Kameraobjektiv mit dem Markennamen NIKKOR auf den Markt, nämlich das Aero-NIKKOR für Luftbildaufnahmen. Seither fungiert NIKKOR als Markenname für Nikon-Objektive und steht für Langlebigkeit, hohe Bildqualität und herausragende Optik.
Im Jahr 1959 präsentierte Nikon (damals noch Nippon Kogaku K.K.) die Nikon F sowie die ersten NIKKOR-Objektive für Nikon-Spiegelreflexkameras, darunter auch das NIKKOR-S Auto 5 cm 1:2. Seither hat Nikon sein Renommee für erstklassige Objektive weiter ausgebaut und die Angebotspalette um Objektive für die kompakten Nikon-1-Systemkameras erweitert.