Canon EOS 7D Mark II als Filmkamera

0




Canon USA hat einen kleinen Musikfilm veröffentlicht, der ganz und gar mit der neuen EOS 7D Mark II aufgenommen wurde. Dabei ist sehr schön zu sehen, wie die Schärfennachführung beim Filmen funktioniert.  Die Musik ist natürlich Geschmackssache, aber wer mag, kann ja die Lautstärke drosseln …

Für die Scharfstellung wird beim Filmen die Dual Pixel AF Technik eingesetzt. Jedes Pixel ist aus zwei “Subpixeln” aufgebaut, wodurch die automatische Scharfstellung per Phasendetektion im Live-View- und Moviemodus möglich wird. Zudem kann man einstellen, wie schnell und der Autofokus beim Nachführen reagieren soll und auch die Empfindlichkeit des Systems anpassen, was weiche “Pull-Fokus” Effekte möglich macht.

Die EOS 7D Mark II filmt zwar nicht mit 4K Auflösung, bietet im Full HD Modus aber z. B. die Möglichkeit, mit 60 B/Sek. Zeitlupensequenzen aufzunehmen. Dank der Clean-HDMI-Out-Funktion können die Full HD-Filme auf externen Recodern gespeichert werden.