Erste Bilder des gewölbten Sensors von Sony

0




Photo Rumors verweist auf einen Artikel, in dem erste Bilder eines gewölbten Sensors zu sehen sein sollen, den Sony möglicherweise in der Vollformat-Kompaktkamera RX2 einsetzen wird.

Da die Form des Sensors die Bildfeldwölbung auffängt, kann auf deren Korrektur im Objektiv verzichtet werden, was kleinere und leichtere Objektive möglich macht. Außerdem fallen beim gewölbten Sensor die Lichtstrahlen auch am Rand senkrecht auf die Pixel, sodass die Bildqualität hier zunimmt und Vignettierungen minimiert werden.

In der RX2 könnte ein speziell für einen gewölbten Sensor gerechnetes 1,8/35 mm zum Einsatz kommen, für das Sony ein Patent angemeldet hat. Dieses Patent deckt auch andere Lichtstärken und Brennweiten, etwa ein 2/30 mm, ab.