Cullmann Concept One Hybrid-Stativköpfe

0




Cullmann möchte mit seinen neuen Concept One-Stativköpfen beide Nutzergruppen ansprechen, die Fotografen und die Video-Filmer. Entsprechend kombiniert Cullmann einen Kugelkopf mit einem klassischen 2-Wege-Neiger.

So muss lediglich ein Hybrid-Schalter umgelegt werden und schon wechselt der Kopf von dem einen Modus in den anderen. Neu ist die versatzfreie Kugelklemme aller Hybrid-Köpfe.  Von den Concept One Hybrid-Kugelköpfen gibt es vier Modelle. Zunächst unterscheidet Cullmann zwischen den Größenvarianten 2.5 und 4.5. Diese unterscheiden sich in den Modellen 2.5V und 4.5V mit Foto-/Video-Hybridumschalter inklusive Video-Führungsgriff sowie den Modellen OH2.5 und OH4.5 als reine Kugelköpfe. Die beiden Modelle Concept One OH4.5 sowie OH4.5V verfügen zudem über eine stufenlose Friktionseinstellung.

Anwender, die sich erst einmal für die Modelle ohne Hybridumschalter entschieden haben, können nachrüsten. Mit dem Video-Umrüstset Concept One OXC301 verwandeln sich die Modelle OH2.5 und OH4.5 in die Modelle OH2.5V und OH4.5V – und erlauben es dem Anwender, frei zu wählen ohne durch eine vorherige Kaufentscheidung eingeschränkt zu sein.

Die neuen Stativköpfe liegen preislich zwischen 109 Euro und 179 Euro.

  • 109,00 Euro inkl. Mwst. für den Concept One OH2.5
  • 159,00 Euro inkl. Mwst. für den Concept One OH4.5
  • 129,00 Euro inkl. Mwst. für den Concept One OH2.5V
  • 179,00 Euro inkl. Mwst. für den Concept One OH4.5V
Werbung