Nikon COOLPIX S9 mit flachem Gehäuse

0




Nikon Europe gibt die Einführung eines neuen Mitglieds der COOLPIX-Familie, der COOLPIX S9, bekannt. Die COOLPIX S9 ist eine qualitativ hochwertige digitale Kompaktkamera, die in einem flachen, elegant geschwungenen Gehäuse eine Auflösung von 6,1 Megapixel und eine Palette benutzerfreundlicher Funktionen vereint.

Durch einen Klick auf das Bild gelangen sie zu einem Bild in Orginalgröße

Das Herzstück der COOLPIX S9 ist der 1/2,5-Zoll-CCD-Bildsensor mit höherer Präzision und einer effektiven Auflösung von 6,1 Megapixel, mit dem die Kamera Farben naturgetreu erfasst und winzige Details gestochen scharf wiedergibt. Sie verfügt außerdem über ein Nikkor-Objektiv mit 3fach-Zoom und ED-Glaslinse, dessen Brennweite von 38 bis 114 mm (entsprechend Kleinbild) dem Benutzer viel Freiheit bei der Bildgestaltung einräumt – von Aufnahmen weitläufiger Landschaften bis hin zu formatfüllenden Porträtaufnahmen.

Durch einen Klick auf das Bild gelangen sie zu einem Bild in Orginalgröße

Mit dem Objektiv der COOLPIX S9 wird Nikon seinem Ruf als Innovator wieder einmal gerecht: Dank der genialen »90°-Optik« fährt das Objektiv auch bei Verwendung des Zooms nicht aus dem flachen Kameragehäuse heraus. Ein großzügiger 2,5-Zoll-LCD-Monitor mit 153.600 Bildpunkten erleichtert nicht nur die Auswahl des richtigen Bildausschnitts, sondern ermöglicht auch eine qualitativ hochwertige Bildwiedergabe an jedem Ort sowie eine komfortablere Menünavigation.

Eine weitere Funktion, die den Spaßfaktor beim Fotografieren mit der COOLPIX S9 erhöht, ist die Stop-Motion-Funktion, mit der der Benutzer ganz einfach seine eigenen animierten Stop-Motion-Filmsequenzen erstellen kann. Dazu macht er eine Aufnahme des Motivs, das er animieren möchte, bewegt das Motiv und nimmt es dann erneut auf usw.

Mit der praktischen Porträt-AF-Taste der COOLPIX S9 erhalten Sie auch unter schwierigsten Bedingungen bemerkenswert einfach großartige Ergebnisse. Die Taste bietet einfachen Zugriff auf drei einzigartige Nikon-Innovationen: den Porträt-Autofokus*, der automatisch Gesichter im Bild erkennt und auf diese scharf stellt, unabhängig davon, wo sich die betreffende Person im Bildfeld befindet, die Erweiterte Rote-Augen-Korrektur, die den bei Blitzaufnahmen häufig zu beobachtenden Rote-Augen-Effekt automatisch in der Kamera korrigiert, und die D-Lighting-Funktion von Nikon, die unterbelichtete Bilder oder zu dunkle Partien in Gegenlichtaufnahmen aufhellt.

Für noch mehr Spaß und Kreativität bietet die COOLPIX S9 15 Motivprogramme, mit denen in zahlreichen typischen Aufnahmesituationen fantastische Ergebnisse erzielt werden können. Vier der Programme verfügen über einen Motivassistenten, der Sie bei der Wahl des richtigen Bildausschnitts unterstützt. Zudem stehen andere praktische Funktionen zur Verfügung, wie beispielsweise eine Zeitraumeinbelichtung, die im Bild anzeigt, wie viele Tage ein wichtiges Ereignis zurückliegt bzw. wie viele Tage noch bis zu dem Ereignis vergehen werden, sowie eine Zeitzonenfunktion, mit der Heimatzeitzone und Reisezeitzone festgelegt werden können. Dadurch wird das Sortieren der Bilder nach einer Reise erleichtert.

Wie bei allen anderen Mitgliedern der COOLPIX-Familie wird auch der Lieferumfang der S9 mit der einzigartigen PictureProject-Software von Nikon abgerundet, die zahlreiche leistungsstarke Funktionen zum Bearbeiten, Organisieren und Versenden von Bildern bietet. Darüber hinaus ist die Software zu einer Reihe von Plug-Ins kompatibel, mit denen der Benutzer seine Möglichkeiten erweitern kann, während die COOLPIX S9 sein fotografisches Selbstvertrauen und seine Freude an der Fotografie wachsen lässt.

Die COOLPIX S9 wird voraussichtlich im September 2006 im Handel erhältlich sein.
Unverbindliche Preisempfehlung: 269,00 €.