Heute präsentierte Nikon die ersten beiden Wechselobjektive, die nicht nur gegen Staub und Spritzwasser geschützt, sondern wasserfest sind und bis zu 15 m bzw. 20 m tief tauchen dürfen. Darüber hinaus sind sie stoßfest bis zu einer Fallhöhe von 2 m und frostbeständig bis zu -10° Celsius. Damit das auch ausgenutzt werden kann, müssen sie an der ersten wasserdichten und stoßfesten Systemkamera eingesetzt werden, an der Nikon 1 AW1, die ebenfalls heute vorgestellt wurde und ein bisschen Nikonos-Feeling ins Nikon-Programm zurück bringt.
Bei den beiden Objektiven handelt es sich um das Zoom 1 Nikkor AW 3,5-5,6/11-27,5 mm (ca. 30 – 75 mm [@KB] und die lichtstarke Festbrennweite 1 Nikkor AW 2,8/10 mm (27 mm [@KB]).
Damit am Zoom bei allen Wetterbedingungen und auch unter Wasser die Brennweite bequem eingestellt werden kann, ist es mit einem breiten Anti-Rutsch-Zoomring versehen, der sich auch mit Handschuhen gut bedienen lassen soll. Das Metallgehäuse soll ihm die notwendige Robustheit für den Outdoor-Einsatz verleihen. Das Objektiv wird in Weiß, Schwarz und Silber angeboten.
Das Weitwinkel ist mit 1:2,8 lichtstark und kann daher auch in der Dämmerung oder bei schlechten Lichtverhältnissen unter Wasser etwas länger ohne zusätzliche Beleuchtung eingesetzt werden, als das Zoom. Auch die Nahgrenze von nur 20 cm ist über und unter Wasser gut zu nutzen.
Für die angestrebte hohe Abbildungsleistung verfügt das Zoomobjektiv über eine asphärische Linse und eine Linse aus ED-Glas. Das Weitwinkelobjektiv ist mit zwei asphärischen Linsen ausgestattet. Ein vorderes Schutzglas soll dafür sorgen, dass die Frontlinse auch bei rauen Bedingungen nicht beschädigt wird, und dass Staub und Feuchtigkeit nicht ins Objektiv eindringen können. Dafür ist auch die Gummidichtung am Zoomring zuständig.
Verfügbarkeit und Preis
Das 1 Nikkor AW 11–27,5 mm 1:3,5–5,6 ist nur im Kit mit der kompakten Systemkamera Nikon 1 AW1 verfügbar (voraussichtlich ab Mitte Oktober 2013). Die unverbindliche Preisempfehlung des Kits lautet 799,- €.
Das 1 Nikkor AW 10 mm 1:2,8 ist in der Farbe Schwarz voraussichtlich ab Mitte Oktober 2013 zur einer unverbindlichen Preisempfehlung von 319,- € im Handel erhältlich.

Heute präsentierte Nikon die ersten beiden Wechselobjektive, die nicht nur gegen Staub und Spritzwasser geschützt, sondern wasserfest sind und bis zu 15 m bzw. 20 m tief tauchen dürfen. Darüber hinaus sind sie stoßfest bis zu einer Fallhöhe von 2 m und frostbeständig bis zu -10° Celsius. Damit das auch ausgenutzt werden kann, müssen sie an der ersten wasserdichten und stoßfesten Systemkamera eingesetzt werden, an der Nikon 1 AW1, die ebenfalls heute vorgestellt wurde und ein bisschen Nikonos-Feeling ins Nikon-Programm zurück bringt.

 

Bei den beiden Objektiven handelt es sich um das Zoom 1 Nikkor AW 3,5-5,6/11-27,5 mm (ca. 30 – 75 mm [@KB] und die lichtstarke Festbrennweite 1 Nikkor AW 2,8/10 mm (27 mm [@KB]).

Damit am Zoom bei allen Wetterbedingungen und auch unter Wasser die Brennweite bequem eingestellt werden kann, ist es mit einem breiten Anti-Rutsch-Zoomring versehen, der sich auch mit Handschuhen gut bedienen lassen soll. Das Metallgehäuse soll ihm die notwendige Robustheit für den Outdoor-Einsatz verleihen. Das Objektiv wird in Weiß, Schwarz und Silber angeboten.

Das Weitwinkel ist mit 1:2,8 lichtstark und kann daher auch in der Dämmerung oder bei schlechten Lichtverhältnissen unter Wasser etwas länger ohne zusätzliche Beleuchtung eingesetzt werden, als das Zoom. Auch die Nahgrenze von nur 20 cm ist über und unter Wasser gut zu nutzen.

Für die angestrebte hohe Abbildungsleistung verfügt das Zoomobjektiv über eine asphärische Linse und eine Linse aus ED-Glas. Das Weitwinkelobjektiv ist mit zwei asphärischen Linsen ausgestattet. Ein vorderes Schutzglas soll dafür sorgen, dass die Frontlinse auch bei rauen Bedingungen nicht beschädigt wird, und dass Staub und Feuchtigkeit nicht ins Objektiv eindringen können. Dafür ist auch die Gummidichtung am Zoomring zuständig.

Verfügbarkeit und Preis

Das 1 Nikkor AW 11–27,5 mm 1:3,5–5,6 ist nur im Kit mit der kompakten Systemkamera Nikon 1 AW1 verfügbar (voraussichtlich ab Mitte Oktober 2013). Die unverbindliche Preisempfehlung des Kits lautet 799,- €.Das 1 Nikkor AW 10 mm 1:2,8 ist in der Farbe Schwarz voraussichtlich ab Mitte Oktober 2013 zur einer unverbindlichen Preisempfehlung von 319,- € im Handel erhältlich.

Über den Autor