Lt. Photo Rumors hat Canon heute offiziell seine weltweit kleinste und leichteste DSLR vorgestellt: die EOS Rebel SL1.
Die technischen Daten entsprechen den Gerüchten, über die wir in den letzten Tagen schon beichtet hatten. Der Preis soll bei $649,99 nur für den Body und $799,99 im Bundle mit dem neuen Standard-Zoom EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM liegen. Mit der Markteinführung wird noch im April gerechnet.

 

 

Das Bild zeigt einen Größenvergleich zur EOS 650D (T4) und zur EOS-M

Die wichtigsten Spezifikationen:

18.0MP APS-C CMOS Sensor
DIGIC 5 Bild Prozessor
3.0″ Clear View II Touchscreen LCD
ISO 100-12800, erweiterbar bis 25600
Full HD 1080 Video mit Continuous AF
4.0 Bilder/Sek.
9-Punkt Kreuzsensoren AF System
Intelligenter Szenen Mode
Gewicht ca. 370g (Body)
Kompatibel mit Canon EF und EF-S Objektiven

Neben der Vorstellung der SL1 wird auch mit neuen Informationen zur EOS 70D und zu einer neuen PowerShot gerechnet.
Mehr Informationen in Kürze hier bei uns.

Über den Autor