Die fujifilm X100 kann jetzt auch mit einem passenden Weitwinkelkonverter bedient werden. Der neue Weitwinkelkonverter WCL-X100 kann direkt an der Kamera, ohne einen zusätzlichen Adapter befestigt werden. Er verändert die Festbrennweite der fujifilm X100 um den Faktor 0,8 von 23 mm (35 mm äquivalent zu KB) auf 19 mm (28 mm äquivalent zu KB).

 


Der Weitwinkelkonverter WCL-X100 ist gezielt daraufhin entwickelt worden, die erstklassige Bildqualität der fujifilm X100 beizubehalten. Die Fujifilm Ingenieure, die bereits für die Entwicklung des fujifilm X100-Objektives verantwortlich waren, haben nun auch beim neuen Weitwinkelkonverter dafür gesorgt, dass eine gleichbleibend erstklassige Bildqualität auch bei einer weiten Blendenöffnung sowie die originalen optischen Eigenschaften der X100 erhalten bleiben. Dies betrifft u.a. den attraktiven Bokeh-Effekt.
Mit dem WCL-X100 bleibt die Funktionalität der Fujifilm X100 vollständig erhalten. Die Autofokusgeschwindigkeit ist identisch, der 10 Zentimeter Makro-Abstand ist weiterhin möglich und die Kompatibilität zum Hybrid-Optischen-Sucher der X100 wird unterstützt. Wird der optische Sucher ausgewählt, werden Markierungen eingeblendet, die das Bildfeld kennzeichnen, während der elektronische Sucher eine 100prozentige Bildfeldabdeckung bietet.
Das Design des WCL-X100 wurde konsequent auf die X100 abgestimmt. Es wurden die gleichen Materialien, Texturen und Farben gewählt wie bei der fujif ilm  X100. Außerdem können die optional erhältliche Sonnenblende LH-X100 und der Schutzfilter PRF-49S verwendet werden. Der mitgelieferte Schutzdeckel für den WCL-X100 kann sowohl bei der Sonnenblende als auch beim Schutzfilter verwendet werden.  
Für die fujifilm X100 ist der Weitwinkelkonverter WCL-X100 ab Juni 2012 zu einer UVP von 299,- Euro erhältlich.

 

Über den Autor