Die neue, zweifarbige Samsung NX200 ist luxuriös-elegant wie ein Klassiker, aber unter der silbernen Haube befindet sich hochmoderne Fototechnologie. Die Samsung NX200 bringt mit High-Speed Autofokus, leistungsstarkem CMOS-Sensor im APS-C-Format und über 20 Megapixeln exzellente Bildqualität.

Die neue Samsung NX200 liefert brillante Aufnahmen in DSLR-Qualität, ist dabei aber so handlich, benutzerfreundlich und spontan wie eine Kompaktkamera. Moderne i-Function-Technologie macht die Bedienung mit einer Hand möglich, die hochwertigen Kamerafunktionen lassen sich über das 7,6 Zentimeter große AMOLED-Display schnell und bequem über Smart Panel steuern.

Die Samsung NX200 im Detail:

  • Hochwertiges Metallgehäuse
  • i-Function-Technologie
  • 7,6 Zentimeter große AMOLED-Display
  • 20,3-Megapixel-CMOS-Sensor im APS-C-Format
  • High Speed Autofokus in 100 Millisekunden
  • hochentwickelte Rauschunterdrückung
  • 3D-Panorama, Serienfunktion 7fps, Smart Filter und Magic Frame
  • hohe Lichtempfindlichkeit von bis zu 12.800 ISO
  • benutzerfreundliche Menüführung
  • Full HD, Stereo Sound Recording und Hot Key für Videoaufnahmen

Weitere Informationen lesen Sie hier
Die Systemkamera ist zusätzlich zum schwarzen Modell als zweifarbige Variante ab März 2012 zum Preis von 849 Euro (UVP) im Handel verfügbar. Die Samsung NX200 wird in Deutschland im Kit mit dem 18-55-mm-II-OSI-i-Function-Objektiv, Aufsteckblitz und der RAW Konverter Software Capture One Express 6 Software ausgeliefert.

 

Über den Autor