Auf der Seite nikonrumors.com sind nicht nur erste Bilder der Nikon D800 aufgetaucht, sondern es werden auch Screenshots gezeigt, die den Namen der Kamera und die Auflösung des Sensors von 7360 x 4912 Bildpunkten bestätigen. Außerdem werden fünf Crops aus Aufnahmen mit ISO 500, ISO 1.400, ISO 3.200, ISO 6.400 und ISO 12.800 gezeigt. Einige der dort genannten Daten:

AF mit 51 Messpunkten, Einschübe für CF- und SD-Karten, ISO 100 – 6400 plus zwei Hi-Stufen (max. ISO 25.600), kein GPS-Sensor, max. 4 B/Sek. Ob die Kollegen von nikonrumors.com Recht haben? Warten wir’s ab. Wenn sie Recht haben, wissen wir schon im Januar 2012 wirklich Bescheid.

 

Über den Autor