Wieder einmal können wir neue Praxisbilder auf unserer Webseite präsentieren. In den letzten Tagen konnten wir das Olympus M.Zuiko Digital 2/12 mm ED MSC ausführlich an der neuen Olympus PEN E-P3 [zur News: Olympus stellt PEN E-P3 vor] testen, das nicht nur mit einer hervorragenden Verarbeitung und einem schicken Metall-Gehäuse zu gefallen weiß, sondern auch einen flotten Autofokus sein eigen nennt. 

Mit dem für das Micro-4/3-Format typischen Crop-Faktor von 2 bringt es das M.Zuiko Digital 2/12 mm ED MSC auf eine relevante Brennweite von 24 mm [@KB], sodass das Objektiv als sehr lichtstarke Weitwinkelfestbrennweite im PEN-Sortiment glänzen kann.

 

Wie es im Bereich der spiegellosen Systemkameras üblich ist, ist das M.Zuiko Digital 2/12 mm ED MSC gemessen an seiner Lichtstärke angenehm klein und leicht.

Dass ein solches High-End-Objektiv natürlich alles andere als günstig ist, versteht sich von selbst. So müssen rund 700 Euro in das M.Zuiko Digital 2/12 mm ED MSC investiert werden.

oly_12mm_praxis

Klicken um zu den Praxisbildern zu gelangen!

oly_ep3_iso

Klicken um zur ISO-Reihe zu gelangen! 

 

Update: Wir haben die Praxisbilder um eine ISO-Reihe erweitert!

Über den Autor