Gerade um Sony hat sich in den letzten Monaten eine rege Gerüchtecommunity im Internet geformt. Was nun aber als neues, und noch dazu als recht verlässlich eingestuftes Gerücht zutage gefördert wurde, erscheint doch ein wenig widersprüchlich – vorenthalten möchten wir es unseren Lesern aber doch nicht.

So soll es ein weiteres APS-C-Modell der 7er-Reihe geben, laut besagten Gerüchten vermutlich eine Alpha SLT-A75.

 

Zunächst mag das noch recht einleuchtend klingen, schließlich hat Sony seine Top-Modelle stets mit einem kleineren Modell unterfüttert und ist dabei auch vor einer mehr als umfangreichen Modellpalette nicht zurückgeschreckt.

Was nun aber merkwürdig erscheint, ist, dass die gleiche Quelle angibt, die Alpha SLT-A75 wäre gleichzeitig über der Alpha ALT-A77 positioniert – hier muss (meiner Meinung nach) offensichtlich etwas durcheinandergekommen sein.

So wäre die eine Frage, was aktuell bei der SLT-A77 viel besser gemacht werden könnte, die andere Frage, wie sich die Nomenklatur erklären lässt. Die einzig für mich aktuell schlüssige Erklärung wäre, dass Sony der A77 zusätzlich eine „Sportkamera“ mit einer niedrigeren Auflösung, einer evtl. noch höheren Bildrate und einem großen Pufferspeicher zur Seite stellt. Da es sich dabei um einen klaren EOS-1D-Konkurrenten handeln würde, könnte auch von einem Top-Modell gesprochen werden – aus Special-Interest-Sicht eben. 

Wie geschrieben: ich stehe diesem Gerücht noch ein wenig skeptisch gegenüber, vielleicht hat Sony aber noch ein Ass in der Hinterhand, auch wenn ich hier klar zur Special-Interest-Theorie tendiere.

Von der Sony Alpha SLT-A77 können wir einige Praxisbilder präsentieren und einen Praxistest in d-pixx 5/2011, die ab 19. 10. im Handel sein wird, während wir von der ebenfalls neuen Alpha SLT-A65 einen ausführlichen Praxisbericht veröffentlich haben.

Update:

Wie nicht anders zu erwarten war, hat Sony heute offiziell dementiert, dass es in naher Zukunft ein neues APS-C-Modell geben wird, dass über der Alpha SLT-A77 positioniert wird. Allerdings ist in eben jener Bekanntmachung auch von einem neuen A9x-Modell die Rede – das ist nicht wirklich überraschend, deckt sich aber mit den weiteren Gerüchten.

Über den Autor