Neu bei Cullmann gibt es den Vigo BackPack 400, der die vorhandene Serie mit einer verbesserten Ausstattung und einer neuen, puristischen Optik abrunden soll.

Gedacht ist der Cullmann Vigo BackPack 400 hinsichtlich seiner Größe für mittlere DSLR-Ausrüstungen. Der Innenraum lässt sich dank flexibler Flaps individuell anpassen und bietet so Platz für eine DSLR mit angesetztem Objektiv, zwei weitere Objektive und einen kleinen Blitz.

 

Zusätzlich soll sich ein Stativ, eine Trinkflasche oder weiteres Zubehör in zwei Seitenfächern mit Gummizug unterbringen lassen.

Für einen hohen Tragekomfort soll nicht nur eine verbesserte Polsterung sondern auch ein atmungsaktives Meshgewebe sorgen. Dank der Attach-Systems sollen sich zudem weitere Taschen recht einfach an den Rucksack ankoppeln lassen.

Der Cullmann Vigo 400 ist ab sofort zu einem Preis von knapp 70 Euro im Fachhandel verfügbar.

 

{gallery}gallery/cullmann_vigo{/gallery}

 

Original Pressemeldung:

Neues, zeitgemäßes Design, kompakt im Auftreten und in gewohnter Qualität – das ist das Ergebnis der Weiterentwicklung des VIGO Rucksack-Konzepts. Neben dem veränderten Outfit runden vor allem Optimierungen in der Ausstattung und die Erweiterung um eine zusätzliche Größe die Serie ab. VIGO BackPack 400 heißt das neue Modell, das für kleine Tagestouren mit mittlerer DSLR-Kamera-Ausrüstung konzipiert ist.

Der VIGO BackPack 400 richtet sich besonders an ambitionierte Amateure, die neben dem sicheren Schutz ihres Kamera-Equipments eine zusätzliche Möglichkeit des Stativtransports suchen. Mittels flexibler Flaps lassen sich etwa eine DSLR-Kamera mit angesetzter Optik, zwei Wechselobjektive sowie ein kleines Blitzgerät bestens in der weich gepolsterten Inneneinteilung fixieren. Das schnelle und bequeme Verstauen eines kompakten Reisestativs, einer Trinkflasche oder sonstigen Fotozubehörs ermöglichen zwei Seitenfächer mit stabilem Gummizug. Speziell für das faltbare CULLMANN MAGIC Mini Stativ, aber auch für sonstiges nützliches Reisezubehör, bietet das vordere Außenfach praktischen Stauraum.

Für einen verbesserten Tragekomfort sorgt die robuste Polsterung mit atmungsaktivem Meshgewebe. Mittels Längenverstellung der gepolsterten Schultergurte lässt sich der VIGO BackPack 400 individuell auf die Größe des Trägers anpassen.

Das ATTACH SYSTEM ermöglicht die Befestigung von zusätzlichen Taschen, wie etwa Objektivköcher. Die im Taschendeckel integrierten Reißverschlussfächer für Speicherkarten und Kleinutensilien sowie der handliche Tragegriff sind weitere praktische Ausstattungsmerkmale der VIGO Serie.

Der neue Fotorucksack VIGO BackPack 400 ist in klassischem Schwarz ab sofort im Handel für 69,99 Euro erhältlich.

Ausstattungsmerkmale des VIGO BackPack 400:

Geräumiger Stauraum für mittelgroße DSLR-Ausrüstung
Zeitgemäßes, modernes Design
Außenfach für CULLMANN MAGIC Mini Stativ oder sonstiges Zubehör
Zwei Seitentaschen mit Gummizug für Reisestativ und Trinkflasche

Ausstattungsmerkmale der VIGO Fotorucksack-Serie:

Extrem strapazierfähiges und wasserabweisendes Außenmaterial
Befestigung von zusätzlichen Taschen mittels ATTACH SYSTEM
Praktisch unterteilte Staufächer im Taschendeckel
Robuste und weiche Innenpolsterung mit flexibel einteilbaren Flaps
Zwei unterschiedliche Rucksackgrößen für kleine bis mittelgroße
DSLR-Ausrüstung (BackPack 200/400)

Verfügbarkeit: Ab sofort im Handel
Unverbindliche Preisempfehlung:
94620 VIGO BackPack 400, black: 69,99 Euro

Über den Autor